Alper Böler

Alper Böler


Alper Böler

Alper Böler, 1975 in Istanbul geboren, ist Produkt- und Möbeldesigner. Nach dem Abschluss zum Industriedesigner an der Marmara Universität, arbeitet er für unterschiedliche Möbel- und Innenarchitekturunternehmen. Er ist Mitbegründer von Ünal & Böler Studio im 2000. Ünal & Böler haben drei Mal am Salone Satellite in Mailand teilgenommen und zeigten ihre Werke auch am Designersblock in London und Frankfurt, an der Stylepark in Residence in Köln sowie an der Blickfang in Stuttgart und Wien.

Ihr Petek (Honigwaben) Bücherregal wird in der globalen Ausgabe des Wallpaper Magazins publiziert und erhält den Gioia Casa Best 100 Design Award.

Ihr Salkım (Bunch) book hanger wird vom Wiener MAK Museum für angewandte Kunst ausgezeichnet und nach wie vor im Museumsshop verkauft. Salkım ist zudem auch im Istanbul Modern Museumsshop erhältlich.

Alper Böler gründet 2008 Alper Böler Design. Seine erste Kollektion mit dem Namen Housework: Design Domesticated lanciert er an der New York Design Week im Mai 2009.

Bölers Werke sind in internationalen Magazinen wie Wallpaper, Abitare, Interni, I.D. Frame and Surface sowie auch in den bekanntesten Designbüchern wie Desire, Furnish and Kelvin (publiziert von der Berliner Gestalten) erschienen. Im Dezember 2008 gewinnt Böler den zweiten Platz an der Britsh Council’s International Young Design Entrepreneur Competition, in dessen internationalen Jury auch der Londoner Designer Ron Arad sitzt.

Im Mai 2009 wird Böler als Gastreferent zum Thema “Culture and Memory in Design” zur Parsons New School of Design in New York eingeladen. Unter seinen Namen entwirft er den Messestand für die Istanbul Fashion Designers’ Foundation und Galatamoda Alaçatı sowie die Empfangs- und Verkaufsflächen für den MARS Athletic Club g-mall.

Für Nurus entwirft Böler den Beistelltisch Sema (in Anlehnung an die Sufi Zeremonie). Sema hat seinen Auftritt an der Mailänder Zona Tortona Messe, als Teil der Türkischen Designausstellung im Superstudio Più. Sema wird 2009 mit dem IF Design Award ausgezeichnet.


Produkte

  • Alper Boler
  • Arik Levy
  • Atilla Kuzu
  • Aziz Sariyer
  • Can Yalman
  • Charles Pollock
  • Claus Breinholt
  • Cul De Sac
  • Defne Koz
  • Dominique David
  • Dorigo Design
  • Ece Oguz Feirde
  • Fabrizio Batoni
  • Filippo Mambretti
  • Fritz Frenkler Anette Ponholzer
  • inci Mutlu
  • Nurus Jakob Thau
  • Jeffrey Bernett
  • Justus Kolberg
  • Koral Erat
  • Lievore Altherr Molina
  • Nurus Martin Ballendat Dsgnrs
  • Monica Forster
  • Murat Melkan Tabanlioglu
  • Noe Duchaufour Lawrance
  • Nurus D Lab
  • Omer Unal
  • Paolo Favaretto
  • Nurus Paul Brooks
  • Radice Orlandini
  • Shelly Shelly
  • Silvia Suardi Sezgin Aksu
  • Nurus Stefan Brodbeck Designers
  • Stefano Sandona
  • Marcello Ziliani
  • Tanju Ozelgin
  • Yves Behar
Bitte richten Sie Ihr Gerät horizontal aus.