Allianz

 

 

 

 

Basierend auf der Idee, Arbeitsplatzlösungen zu gestalten, die positive Energie und Identifikation ausstrahlen, hat Nurus ein deutliches Zeichen im Allianz Tower gesetzt – der neuen Location des Allianz Headquarter in der Türkei. Zuvor waren die 1.700 Mitarbeiter der Allianz Türkei auf zwei verschiedene Standorte verteilt.

Alle 22 Etagen des Towers, von den offenen Büroflächen über Treffpunkte und Meetingräume bis hin zu Cafés und Ruhezonen wurden von Swanke Haydenn Connell Architects gestaltet, die damit den Wünschen nach allen Arbeitaspekten wie Meetings, Ruhephasen, Zusammenkünften etc. entsprachen – und den Spaßfaktor für die Mitarbeiter auch nicht außer Acht ließen. Dieses einzigartige Projekt reflektiert Nurus‘ Konzept vom freundlichen Arbeitsumfeld – und bietet Etagen, die mit Sportmöglichkeiten oder Kunstprojekten angereichert sind, die die anspruchsvolle Unternehmenskultur der Allianz widerspiegeln.

Nurus hat in diesem Projekt das schier Unmögliche geschafft – alle involvierten Interessengruppen sowie das Architekturbüro in allen Projektschritten nahtlos zu involvieren, das Projekt sowie Zulieferfirmen reibungslos zu koordinieren. Und das in Rekordzeit: Zusammenstellung und Ausführung des Mammutprojekts haben gerade mal 40 Tage gedauert – obwohl für Projekte dieser Größenordnung auch ohne die Integration aller Beteiligten üblicherweise ein Minimum von zwei Monaten erforderlich wäre.

Das Allianz Headquarter wurde mit dem LEED CI Gold Zertifikat für seine nachhaltige Innenraumgestaltung ausgezeichnet, das Gebäude selbst, der Allianz Tower, hält das LEED Core & Shell Zertifikat.

 

 

 

 

Bitte richten Sie Ihr Gerät horizontal aus.